Was passiert, wenn Sie den Teppich nicht dehnen?

Sollten Sie Fußleisten entfernen, bevor Sie Teppiche verlegen?

Nein, Fußleisten müssen nicht entfernt werden. Wenn Sie Fußleisten vor Teppichen anbringen, fragen Sie den Installateur, wie groß der Abstand zwischen dem Boden und der Verkleidung sein muss (z. B. ½ Zoll). Der Teppichverleger kann den Klebestreifen bis zur Zierleiste führen und dann überschüssigen Teppich unter die Zierleiste rollen.

Ist eine Teppichdehnung notwendig?

Dann benötigen Sie möglicherweise eine Teppichdehnung. In diesem Fall nehmen Sie den bereits verlegten Teppich und dehnen ihn ausreichend, um das Material zu straffen und wieder glatt zu machen. Bei normalem Gebrauch werden Sie feststellen, dass sich das Teppichmaterial lockert und es schwieriger wird, straff zu bleiben.

Warum sieht meine Teppichdehnung ungleichmäßig aus?

Das Gewicht der Möbel kann möglicherweise zu ungleichmäßigen Dehnungsergebnissen des Teppichs führen. Wenn unser Kunde beispielsweise ein 500-Pfund-Klavier, ein Schlittenbett, ein Trainingsgerät oder einen Billardtisch in der Mitte des Raums hat, in dem wir versuchen, den Teppich zu spannen, wird dies wahrscheinlich ein Problem sein. Ebenso können Unterhaltungszentren eine Herausforderung darstellen.

Wird der Teppich mit der Zeit zerknittert?

Dennoch wird es mit der Zeit faltig. Einige der Gründe für Faltenbildung in Bodenteppichen und der Grund für die Dehnung sind das Gleiten schwerer Möbel über den Teppich, übermäßige Abnutzung und Verschlechterung.

Wie repariert man einen zu engen Teppich?

Sobald der Teppich richtig gespannt ist, schneiden wir den Überschuss mit einem Teppichmesser ab. Wir verwenden dann einen Kniekeiler, um den Teppich an Heftstreifen zu befestigen, die den Teppich festhalten. Dann stecken wir es sicher an die Wand. Damit ist die Teppichreparatur abgeschlossen.

Schreibe einen Kommentar