Wie lange sollte ein Teppich halten, bevor er gedehnt werden muss?

Warum knittert mein Teppich?

Unsachgemäße Verlegung des Teppichs Wenn der Verleger den Teppich nicht straff genug gespannt hat, kann er sich leicht lockern, was zu Wellenbildung führen kann. Im Idealfall sollte der Teppich während der Verlegung mit einem Power Stretcher gedehnt werden, wodurch die Wahrscheinlichkeit des Knickens verringert wird.

Wann ist es Zeit, den Teppich zur Ruhe zu legen?

Nach 10 Jahren zeigen sich Abnutzungserscheinungen auf den Hauptgehwegen und die Teppichfasern beginnen, ihre Textur und ihren Flor zu verlieren. Wenn Sie feststellen, dass Sie den Teppich immer wieder reinigen und nicht die gewünschten Ergebnisse erzielen, ist es möglicherweise an der Zeit, den Teppich zur Ruhe zu bringen.

Wie oft sollten Sie Ihren Teppichboden ersetzen?

Wie Sie wissen, bleibt dieser Teppich auf dem Boden, es sei denn, er erreicht seine Grenze, wenn er ersetzt werden muss. Natürlich spielen Trittfrequenz und Umgebungsbedingungen eine wichtige Rolle bei der Bestimmung der Lebensdauer des Teppichs, aber meistens müssen Sie Ihren Teppich nach 7 bis 8 Jahren ersetzen.

Schreibe einen Kommentar